Kunstmalerei kann sehr billig sein, ist aber schwierig. Warum? Weil es sehr schwierig ist, irgendeine Art von Kunst zu replizieren, besonders wenn Sie keine Erfahrung damit haben. Wir geben Ihnen jedoch einige Tipps, wie Sie genau das tun können und vieles mehr. Alles was Sie tun müssen, ist den Artikel zu lesen, um mehr über Kunstmalerei zu erfahren.

Kunstmalerei bezieht sich auf dekorative Malstile, was wörtlich bedeutet, das Aussehen von etwas anderem, insbesondere einem anderen Material, zu duplizieren. Wenn Sie dies tun, können Sie verschiedene Materialien wie Marmor, Stein oder sogar Holzoberflächen nachbauen. Dies sind die häufigsten Materialien, die nachgeahmt werden. Hier sind einige der perfekten Beispiele wie folgt.

Das erste, was Sie versuchen können, ist, Beton zu simulieren. Sie können nicht und geben Ihren Wänden ein zeitgemäßes Aussehen. Sie können dies speziell tun, indem Sie strategische Muster in Weiß und Grau verwenden und sie an die Wände malen.

einfache Faux-Wand

Quelle: Heimtherapie

Das nächste, was Sie tun können, ist Grit. Sie können dies tun, indem Sie ein Schleifwerkzeug an Ihren Wänden kaufen und es speziell verwenden. Dies wurde speziell entwickelt, um ein körniges Holzfinish zu erzielen. Sie können beginnen, indem Sie es vorsichtig auf eine farbige Oberfläche ziehen. Sie können dies in jede gewünschte Richtung tun.

Faux Bois Kopfteil

Quelle: Pinterest

Eine andere Sache, die Sie tun können, ist Strie-Malen. Dies bezieht sich auf eine Kunstmaltechnik, mit der verschiedene Farbstreifen erzeugt werden. In Kombination mit Wandfarbe sehen Ihre Wände sicherlich wie Stoff aus. Sie können dies tun, indem Sie eine Walze verwenden und einige vertikale Striche an den Wänden ausführen. Nehmen Sie dann eine Bürste mit langen Borsten und ziehen Sie sie langsam durch die Glasur.

Strie-Paint-Faux

Quelle: Hausbesitzer Leitfaden zu

Sie können auch einen Schwamm für die Kunstmalerei verwenden. Es wird seit vielen Jahren in der Veredelungsindustrie eingesetzt. Sie können dies tun, indem Sie einen trockenen Schwamm in Farbe tauchen und ihn langsam auf die Oberfläche drücken, auf die Sie malen möchten. Der Schlüssel hier besteht darin, mehrere Ebenen derselben Farbe zu erstellen, um die gewünschte Dichte für die Wand zu erzielen.

Faux Schwammwände

Quelle: Dekoration

Dies sind nur einige der vielen Techniken der Kunstmalerei, die Sie in Zukunft definitiv für Ihr eigenes Zuhause verwenden können. Hoffentlich haben Sie durch das Lesen dieses Artikels viel gelernt. Bitte zögern Sie nicht, das Wissen, das Sie gelernt haben, weiterzugeben, damit sie diese Tipps verwenden können, um ihre Häuser zu verschönern.