Gruseliges Halloween-Dekor

Die Halloween-Saison ist vorbei und heißt das, wir sollten nicht mehr Ideen wissen?

Fenstersilhouette

Schauen Sie sich diese Ideen an und bewahren Sie sie bei sich zu Hause auf, wenn Sie sie für das nächste Halloween finden. Verwöhnen Sie Ihr Zuhause mit all den hübschen gruseligen Dingen, die ein gruseliges Ambiente schaffen, um den saisonalen Geist hervorzuheben.

gruselige Laternen

Gemalte schwarze Katzen:

Kürbisse, Bleistifte, Untertassen und Votiv sind alles, was Sie brauchen, um eine gruselige Halloween-Wildkatze zu machen. Malen Sie den Kürbis einfach schwarz und stechen Sie in die Stifte, damit er den oberen kleineren Kürbis tragen kann, der den Kopf der Katze bildet. Kratzen Sie die Innereien des kleineren Kürbises ab, um eine heilige Oberfläche zu erhalten, und setzen Sie die Untertassen und Kerzen ein, damit sie im Dunkeln beleuchtet werden können.

Katze-o-Laterne

Kletterskelett:

Plötzlich können Sie Ihr Haus nicht mehr mit Skeletten dekorieren. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, suchen Sie nach Geschäften, die sie zu einem günstigeren Preis verkaufen, damit Sie einige davon abholen und auf das Dach stellen und die Wände Ihres Hauses befestigen können es so, dass es aussieht, als würden sie auf das Dach klettern.

Kletterskelette

Leuchten in dunkler Farbe:

Dies ist ein Matrixmuster, das verwendet wird, um die Treppen in Ihrem Haus zu dekorieren, da Sie ein tropfendes Muster auf die Treppen Ihres Hauses mit leuchtend dunkler Farbe malen können und sie im Dunkeln wirklich gruselig aussehen und nicht nur für Halloween, sondern auch für Halloween Dieses Dekor fast jederzeit.

in dunkler Farbe leuchten

Halloween Kranz:

Machen Sie einen nie mehr Kranz mit schwarzen Blumen und einem Raben, um einen dunklen Look zu kreieren. Dieser schwarze Kranz wird mit einem schwarzen Satinband aufgehängt, damit er auch sehr realistisch und künstlerisch aussieht. Er kreiert perfekte Halloween-Kleidung direkt vor der Haustür.

Halloween Kranz

Tüllkranz:

Mache einen lustigen Monsterkranz mit Tüll und Tischtennisbällen, damit er wie ein Monstergesicht aussieht. Erstellen Sie einfach Rüschen mit dem grünen Tüll und befestigen Sie oben Tischtennisbälle, damit sie wie große Augen und Pappzähne auf dem Kranz aussehen, sodass ein perfektes Monster zur Tür schaut.

Monsterkranz

Palettenkobolde:

Bewahren Sie das alte Palettenmaterial für das bevorstehende Halloween auf, da Sie das Palettenmaterial verwenden können, um Kobolde in Ihrem Garten zu erstellen. Malen Sie in verschiedenen Farben und öffnen Sie Ihre Augen mit Farbe oder Pappe, und Kobolde sind sofort bereit.

Palettenkobolde

Styroporbogen:

Wenn Sie künstlerischer und kreativer genug sind, können Sie einen Styroporbogen erstellen, um einen perfekten gruseligen Eingang an der Eingangstür Ihres Hauses zu schaffen und den Geist von Halloween zusammen mit einigen daran befestigten Schädeln und Ketten hervorzuheben.

Styroporbogen

Baum hängende Kreaturen:

Schauen Sie sich diese schwarzen Pappfledermäuse an, die einfach in großer Anzahl an den Zweigen aufgehängt werden, damit sie nachts unheimlich aussehen.

Baum hängende Kreaturen

Hexenhut Eingang:

Wenn Sie letztes Jahr einen Hexenhut für Halloween-Kleidung verwendet haben, können Sie die gebrauchten Hüte verwenden, um Ihr Zuhause zu dekorieren, indem Sie sie einfach mit einem Besen oder Stock an die Ecke hängen, damit Ihr Zuhause wie Hexerei und Kunsthandwerk aussieht.

Hexenhut Eingangsdekor